Airdoo 10 prejel SREBRNO priznanje za inovacijo Podravske regije 2017.
Airdoo

Frischluft

Das lokale Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung Airdoo ermöglicht Ihnen ein optimales Mikroklima – stets Frischluft ohne die Lüftung durch Fensteröffnen. Ihr Heim ist somit ohne den Durchzug, unangenehmer Gerüche und ohne äußeren Lärm, letztendlich sind wir damit auch die lästigen Ungeziefer los; die Lüftung durch ständiges Fensteröffnen wird der Vergangenheit gehören, die Frischluft dagegen Ihre Zukunft!

Wärmerückgewinnung

Das lokale Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung Airdoo 10 sorgt für die Wärmeübertragung aus Abluft, belastet mit Feuchte und Gerüchen und mit zu hoher Menge an CO2, auf die frische Eingangsluft (im Winter) und Kühlung der warmen Eingangsluft mit kühler Austrittsluft (im Sommer). Dabei sorgt auch für den Feuchteaustausch sowie für die Reinigung der Eintrittsluft, was wiederum ermöglicht, dass wir die angenehme Wohntemperatur und die Frischluft im Gebäude ohne größere Temperaturverluste erhalten.

Ohne Feuchte und Schimmel

Der Schimmel ist ein der ersten Anzeichen, dass der Raum besser belüftet werden muss. Das lokale Lüftungsgerät mit Wärmrückgewinnung Airdoo ermöglicht, dass sich die Feuchte nicht in Räumen anhäuft, sondern mit der Abluft abgeleitet wird.

Ohne Allergien

Die Belüftung mit Wärmerückgewinnung ist auf jeden Fall eine gute Nachricht für Allergiker. Airdoo 10 mit dem Filter F7 filtriert auch den Blütenstaub und pm10 Partikeln, diejenigen die grundlegender Verursacher der Verschmutzung in der Winterzeit sind. Ihr Haus wird somit ein Zufluchtsort vor Allergenen sein.

Energieersparnis

Eine der grundlegenden Eigenschaften der Lüftung mit Wärmerückgewinnung ist auch die Energieeffizienz; klassische Art der Lüftung durchs Fensteröffnen stellt einen großen Energieverlust dar, die Lüftung mit der Wärmerückgewinnung dagegen gibt uns 93% der Wärme von Abluft zurück. Mit dieser Lüftungsweise haben wir garantiert stets frische und hochwertige Luft im Raum sowie ein Zuhause mit hoher Energieeffizienz!